Sebastian Gahler Trio feat. Wolfgang Engstfeld

Freitag, 28. Oktober 2016

20:00 – 23:00

Kategorie: GEjazzt auf Consol

Modern Jazz Live

Besetzung

Sebastian Gahler – piano
Nico Brandenburg – bass
René Marx – drums
Wolfgang Engstfeld – tenorsax

Foto © Reiner Witzel

Sebastian Gahler, Nico Brandenburg und René Marx sind eine „Working Band“: Seit 2003 spielen die hochkarätigen Musiker viel und regelmäßig zusammen, zum Teil auch in anderen Formationen. Ein Vorteil, der sich vor allem bei freien Improvisationen auszahlt. Nach zahlreichen Konzerten auf Jazzfestivals im In- und Ausland ist das Trio bestens eingespielt, die Solisten verstehen sich blind, und dennoch verkommt kein Konzert zur Routine.

Nach dem Debütalbum Meditation (Jazzthing Next Generation- Double Moon, 2009) erschien 2011 die CD Trust (EDEL:content). 2016 erscheint die erste gemeinsame CD „Down The Street“ (Jazzsick Records) mit Wolfgang Engstfeld.

Sebastian Gahler, Pianist, Keyboarder, Komponist: sein Herz schlägt im Rhythmus des Jazz. Das Studium an der Musikhochschule Köln schloss er als diplomierter Jazzpianist mit Auszeichnung ab, sein Trio ist fester Bestandteil der deutschen Jazzszene. Sebastian Gahler leitet mehrere Konzertreihen in Düsseldorf – ihm liegt viel an einer lebendigen, pulsierenden Jazzszene in seiner Heimatstadt. Gahlers Kompositionen sind kleine, lyrische Klangfarben-Kunstwerke, mit Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. 2011 erhielt er den Förderpreis der Stadt Düsseldorf für Musik.

Wolfgang Engstfeld zählt zu den bekanntesten Jazzsaxophonisten Europas, im Laufe seiner inzwischen fast 40-jährigen musikalischen Karriere arbeitete er u.a. mit John Scofield, Chet Baker, Albert Mangelsdorff und Jasper van’t Hof. Engstfeld ist berühmt für den kraftvollen, lyrischen Ton seines Tenorsaxophons.

Im Netz: sebastian-gahler-trio

  • VERANSTALTUNGSORT

  • Consol Theater

Tickets

Veranstalter

GEjazzt - Initiative zur Förderung des zeitgenössischen Jazz in Gelsenkirchen
Konzert gefördert aus Mitteln des Kulturcents Gelsenkirchen

Veranstaltungsort

Consol Theater Gelsenkirchen - Kellerbar
Bismarckstraße 240, 45889 Gelsenkirchen
Kartentelefon: 0209 - 988 22 82
info@gejazzt.de

Eintrittspreise

Vorverkauf 13 € Abendkasse 15 € (ermäßigt 10 €)