GEjazzt OPEN Summer Special

Donnerstag, 19. August 2021

20:00 – 23:00

Kategorie: GEjazzt OPEN

Die Band:
Martin Gasser – sax | Tim Bücher – guitar | Niklas Walter – drums | Martin Furmann – bass


Konzertbeginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr

Bitte an der Abendkasse Nachweis vorlegen: Geimpft / Genesen oder akt. Negativtest
Die Veranstaltung wird durchgeführt unter Berücksichtigung der am Veranstaltungstag aktuellen Hygienevorschriften. Zur Zeit besteht Maskenpflicht auf allen Zu- und Abgängen mit Ausnahme des zugewiesenen Sitzplatzes. Wir bitten um Einhaltung eines Sicherheitsabstands von mind. 1,5 m und um Rücksichtnahme gegenüber allen Beteiligten. Bei Anzeichen von Fieber oder anderen Krankheitsmerkmalen sollten Sie diese Veranstaltung auf keinen Fall besuchen.


Seit vielen Jahren lädt GEjazzt-Mitglied Martin Furmann Musiker der hiesigen Jazzszene zur Jazzreihe in der jazzArt Galerie ein. Die Corona-Krise zwingt uns, andere Wege zu gehen. GEjazzt OPEN kann immer noch nicht in der jazzART Galerie stattfinden. Wie im letzten Jahr stellt uns Elke Schumacher vom Stadt.Bau.Raum freundlicherweise ihre Räumlichkeiten für einen Sondertermin zur Verfügung.

Und wie immer heißt es: Präsentiert wird ein Konzert ohne Konventionen, ob Free, Modern, Electric – egal, Hauptsache, es groovt.


Die Band:

Foto © privat

Martin Gasser
Der österreichische Jazz-Musiker Martin Gasser studierte Saxophon und Komposition in Wien und Köln. Regelmäßige Auftritte in namhaften Bigbands (WDR Big Band, Glenn Miller Orchester, Matthias Schriefl Multiorchester, Subway Jazz-Orchestra, European Jazz Orchestra, JM World Jazz-Orchestra), sowie in kleinerer Besetzung (Martin Gasser Quartett, Lukas Gernet’s Reconception, Booxy’s Box, Modern Shape Quartet…) in ganz Europa zeugen von seiner musikalischen Vielseitigkeit. Seit 2013 lebt Martin Gasser im Rheinland und arbeitet mit unterschiedlichsten Konstellationen und Bands der Kölner Jazzszene zusammen.


Foto © Anna Niedermeier

Tim Bücher
Der Musiker Tim Bücher, ist Gitarrist, Produzent und Sänger. Bereits während des Studiums an der Folkwang Universität der Künste kann er sich mehrere Auszeichnungen und Stipendien, wie den Convento Jazzpreis, erspielen. Seine Vita umfasst Konzerte und CD-Produktionen mit Jazzgrößen wie Prof Uli Beckerhoff, genauso wie Konzerte mit dem Rapper Yunus, oder genreübergreifende Kollaborationen aus dem Bereich House/Techno mit Manuel Tur, Amberoom, oder Larse. Tim tritt außerdem mit seinem eigenen Soloprojekt auf, bei dem er unter dem Pseudonym Tim Riddle California-affine Popmusik macht. Neben zahlreichen Konzerten in ganz Deutschland, ist er bereits in vielen Teilen von Europa sowie darüber hinaus getourt.


Foto © Theresa Fries

Niklas Walter
Der vielfach ausgezeichnete Jazz-Schlagzeuger Niklas Walter studierte an der renommierten Folkwang Universität der Künste in Essen. Niklas erzielte schon in jungen Jahren musikalische Erfolge und gewann diverse Preise wie z.B. 1. Preis bei „Jugend Jazzt“, „Folkwang Jazz Preis“ 2012, „WDR-Jazzpreis“ 2013 mit dem JJO NRW, „Haestens Jazz Preis“ mit dem Charlotte Illinger Quartett, sowie den „Sparda Jazz Award“. Zu den Musikern/Bands, mit denen Niklas gespielt hat und z.T. regelmäßig arbeitet zählen Paul Heller, HR Big Band, WDR Big Band, BuJazzo (BundesJazzOrchester), The World Famous Glenn Miller Orchestra, Ack van Rooyen, Peter Weniger, Dave Liebman, Dennis Rowland, Jerry Bergonzi, Phil Grenadier, Gerard Presencer, Roman Schwaller, Martin Sasse, Jeff Cascaro, Thomas Stabenow, Peter Beets, Milan Svoboda, Andrew Krasilnikov, Vadim Neselovsky und JD Walter.


Foto © Dan Dinsing

Martin Furmann
Martin Furmann (geb. in Gelsenkirchen) begann im Alter von acht Jahren Klavier zu spielen. Mit 15 folgte dann der E-Bass. Nachdem er 1994 den ersten Preis bei „Jugend Jazzt NRW“ gewann, war der Grundstein für eine musikalische Karriere gelegt. Von 1997 – 2000 studierte er an der „Hogeschool voor de Kunsten“ in Arnheim; zwischen 2000 – 2003 schloss er sein Musikstudium an der Folkwanghochschule Essen ab. Seit über 20 Jahren spielt Martin mit verschiedenen Bands aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen. Stilistisch ist er nicht festgelegt, fühlt sich sowohl im Jazz als auch in Pop, Rock, Funk, Soul oder Reggae Musik zu Hause. Martin spielte bereits mit vielen nationalen und internationalen Musikern und Bands live und im Studio.

  • VERANSTALTUNGSORT

  • stadt.bau.raum / Schacht Oberschuir

Tickets

Veranstalter

GEjazzt e.V. - Initiative zur Förderung des zeitgenössischen Jazz in Gelsenkirchen

Veranstaltungsort

stadt.bau.raum / Schacht Oberschuir, Boniverstraße 30, 45883 Gelsenkirchen

Eintrittspreise

Vorverkauf 10 €
(ermäßigt 7 €)

Ticketvorverkauf

Kartenbestellung vor Veranstaltung dringend erforderlich:
per Email info@gejazzt.de
(oder tel. 0209 73404)
Bitte Angabe aller Namen mit Anschrift und Telefonnummer!
Zahlung an der Abendkasse!

GEJazzt OPEN wird gefördert durch