Caspar van Meel Quintet

Freitag, 24. Januar 2020

20:00 – 23:00

Kategorie: GEjazzt auf Consol

Modern Jazz | CD-Präsentation „On the Edge”

Besetzung:
Caspar van Meel – Kontrabass, Kompositionen, Arrangements
Denis Gäbel – Saxophon
Tobias Wember – Posaune
Roman Babik – Piano
Niklas Walter – Schlagzeug

Swingen in bester Hardbop-Tradition, afrikanische Beats, krumme Taktarten und dabei grooven wie eine Funk Band – das Caspar van Meel Quintet spielt modernen Jazz mit jeder Menge Energie.

„Ich möchte Stücke schreiben, die beides sind: intellektuell anregend und emotional bewegend“, sagt Caspar van Meel, Bandleader, Komponist und Bassist der Gruppe, über seine Musik. Die Kompositionen entwickeln sich oft organisch aus mehreren Formteilen und bringen klare Melodien mit mehrstimmigen Bläsersätzen zusammen – und bieten dabei ausreichend Platz für wiederkehrende Basslinien, kollektive Improvisationen und ausgedehnte Soli der einzelnen Instrumente.

Für sein Quintett hat van Meel einige der besten Jazzmusiker aus Nordrhein-Westfalen zusammengebracht: Denis Gäbel (Saxophon), Roman Babik (Piano), Tobias Wember (Posaune) und Niklas Walter (Schlagzeug). Als Einflüsse für seine Musik nennt van Meel die vielschichtige New Yorker Szene und den modernen europäischen Jazz. John Goldsby, Bassist der WDR Big Band, sagte einmal über van Meel: „Seine Musik ist in der Jazztradition verwurzelt, aber er spielt mit einem Ohr an der Zukunft.“

2018 hat die Band ihr Debutalbum „On the Edge“ aufgenommen. Es vereint ausschließlich Eigenkompositionen van Meels. Eingespielt hat die Band das Album im renommierten Kölner „Loft“. Für die Aufnahmen und den Mix war Christian Heck verantwortlich, der für seine Arbeit mit deutschen und internationalen Künstlern wie Larry Grenadier, Sebastian Sternal und Frederik Köster bekannt ist.

Foto © Stefan Limburg

  • VERANSTALTUNGSORT

  • Consol Theater

Tickets

Veranstalter

GEjazzt - Initiative zur Förderung des zeitgenössischen Jazz in Gelsenkirchen

Konzert gefördert aus Mitteln des Kulturcents Gelsenkirchen

Veranstaltungsort

Consol Theater Gelsenkirchen - Kellerbar
Bismarckstraße 240, 45889 Gelsenkirchen
Kartentelefon: 0209 - 988 22 82
info@gejazzt.de

Eintrittspreise

Vorverkauf 15 € Abendkasse 18 € (ermäßigt 12 €)