20 Jahre GEJazzt

 

Die Gelsenkirchener Jazzinitiative wurde am 22. Januar 2002 gegründet und ist seit zwanzig Jahren wichtiger Bestandteil der freien GE-Kulturszene. Trotz aller widrigen Umständen ist es uns gelungen, das Jubiläum am 26. und 27. Februar 2022 im Consol Theater mit einem außergewöhnlichen Programm gebührend zu feiern. 

Den Anfang machte am Freitagabend die fantastische Urban Wedding Band (Roman Babik, Dimitrij Markitantov, Martin Gjakonovski und -Ersatz- Drummer Hendrik Smock). Es war ein beeindruckendes und berührendes Konzert. 

Die Matinee am Sonntag war ebenfalls ein großer Erfolg: Moderator Christoph Giese holte interessante Gäste zum Gespräch auf die Bühne, die Autorenlesung von Benny Mokross brachte das Publikum zum Lachen und die musikalischen Beiträge vom Christian Hammer / Martin Scholz – Duo und dem Hans Wanning Trio mit Daniel Sanleandro, Martin Furmann und Sängerin Mara Minjoli wurden mit großem Beifall bedacht. 

GEjazzt bedankt sich bei allen Beteiligten, die bei der Durchführung und Gestaltung (tolle Dekoration) des Festivals hilfreich zur Seite standen. Besonderer Dank gilt auch dem Team des langjährigen Partners CONSOL THEATER für die großartige Unterstützung.