Fotos: © Rudolf Strotmann

Hinweise zu unseren Veranstaltungen

Die geplanten Veranstaltungen im 1. HJ 2021 mussten abgesagt werden, wir konnten aber mit Livestreams aus dem CONSOL Theater Gelsenkirchen einige Projekte digital anbieten.

Wir sind optimistisch und hoffen, dass die Corona-Pandemie nach mehr als 15 Monaten durch Impfungen, Therapien und Hygienemaßnahmen endlich nachhaltig eingedämmt werden kann. Für das 2. Halbjahr 2021 sind mehrere Liveprojekte geplant, einen Überblick gibt es in Kürze.

Unser Newsletter informiert über Neuigkeiten. Falls Sie nicht im Verteiler sind: bitte senden Sie uns bei Interesse eine entsprechende Nachricht an info@gejazzt.de

Jazz Circus 2021

Seit 2011 gibt es regelmäßig zum Saisonabschluss von GEjazzt eine Veranstaltung auf dem KulturKanal in Gelsenkirchen. Leider kann die Schiffsfahrt auch in diesem Jahr wegen der Pandemie nicht stattfinden. Aber glücklicherweise gibt es wie schon 2020 mit dem Zelt vom Circus Probst eine besonders schöne Ersatzlocation. Wir freuen uns sehr, dass wir hier unsere erste Liveveranstaltung dieses Jahres durchführen können. Weitere Informationen... »

15 Jahre GEjazzt

Am SA 18.02.2017 gab es im Consol Theater das Jazzfestival "15 Jahre GEjazzt". Die ausverkaufte Veranstaltung war ein Riesenerfolg. Jazzmusiker der Initiative präsentierten sich mit ihren Bands und boten einen repräsentativen Ausschnitt dessen, was im Jazz möglich ist...
[WAZ vom 19.02.17]

Bandbewerbungen und Anfragen

Liebe Musiker/Innen, wir bekommen jedes Jahr mehrere hundert Anfragen für unsere Veranstaltungsreihe "GEjazzt auf Consol" und können daher nur wenige der mittlerweile unzähligen Bandbewerbungen berücksichtigen. Für Bewerbungen mit Ihrem informativen Musikmaterial verwenden Sie bitte ab sofort nur noch unsere Emailadresse post@gejazzt.de.

GEjazzt auf dem Kulturkanal

Auch bei der 6. Ausgabe am 8. Juli 2016 stimmte wieder alles. → weiterlesen

GEjazzt bedankt sich bei…

Volksbank Ruhr-Mittefür die Förderung des zeitgenössischen Jazz in Gelsenkirchen

Hinweis: Ausfallende Veranstaltungen

Die Corona-Krise hat auch Einfluss auf unsere Veranstaltungen. Vorerst sind GEjazzt OPEN und GEjazzt auf CONSOL im MÄRZ aus dem Programm genommen worden. Wir hoffen, dass die Krise mit ihren Ansteckungsgefahren schnell zu Ende geht, so dass wir auf weitere Absagen verzichten können.

GEjazzt ist…

… eine Initiative zur Förderung des zeitgenössischen und des Improvisations-Jazz in Gelsenkirchen. Als gemeinnütziger Verein vernetzt, entwickelt und koordiniert GEjazzt Initiativen und Akteure und schafft Auftrittsmöglichkeiten für Jazzmusiker. Mehr zum Verein »

Groß ist der Andrang. So groß, dass das ursprünglich für die Kellerbar gedachte Konzert von Bob Mintzer und dem Christian Stock-Trio nach oben in den Saal des Consol Theaters verlegt werden musste. Ausverkauft meldet schließlich auch dieser. Ein schöner Erfolg für die Initiative "GEjazzt", die den berühmten Amerikaner in die Stadt holte...[WAZ 21.11.2007]

26.02.21 GEjazzt OPEN Livestream

Von unserem Partner Consol Theater Gelsenkirchen wurde diese GEjazzt OPEN - Ausgabe am 26.02.21 in der Kellerbar aufgenommen und direkt per Youtube übertragen. Hier ein Zusammenschnitt des Konzerts mit Mara Minjoli - voc, Roman Babik - keys, Benni Koch - drums und Martin Furmann - bass:

» GEjazzt OPEN Livestream (Zusammenfassung)

14.10.20 GEjazzt Studio Session

Da in der jazzART Galerie aus räumlichen Gründen keine Konzerte stattfinden können, gingen die Musiker (Martin Furmann – bass und org, Matthias Bergmann - trumpet, Martin Schulte - guitar, Hendrik Lensing - drums) ins Studio von GEjazzt-Mitglied Daniel Sanleandro. Es wurde eine digitale Ausgabe von GEjazzt OPEN produziert, die bei Youtube als Livestream am 14.10.20 erschien. Hier daraus ein kleines, aber feines Video: "Teardrop" von Massive Attack!

» GEjazzt OPEN "Teardrop" Massive Attack

Draußen das ungemütliche Wetter, drinnen eine angenehme, kuschelige Atmosphäre in der Kellerbar des Consol Theaters bei gutem Jazz und dem obligatorischen Glas Rotwein vor sich auf dem Tisch. Kaum zu glauben, dass man sich in Gelsenkirchen befunden hat. [ruhrjazz.net]
Hörer zeigen sich verzückt [Buersche Zeitung, 7.3.2006]
Geschmeidig und geschmackvoll [WAZ 21.11.2007]